Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2018

Die Luzerner Meisterschützen sind erkoren

Stolze Sieger: Alle Luzerner Meisterschützen<br>auf einen Blick.
Stolze Sieger: Alle Luzerner Meisterschützen
auf einen Blick.

22.10.2018 - Am Samstag, 20. Oktober fanden in Dagmersellen und Grosswangen die Wettkämpfe um die Luzerner Meisterschützen mit Gewehr (300 Meter) und Pistole (50 Meter) statt. Dabei gab es verglichen mit dem Vorjahr in sämtlichen Kategorien neue Siegerinnen und Sieger.

Die Wettkämpfe um die Luzerner Meisterschützen der Gewehrschützen wurden am Samstag auf der Schiessanlage Wasserloch in Dagmersellen ausgetragen. Als Qualifikationsresultate zählten die beste Passe des Luzerner Stichs, das Einzelwettschiessen sowie die vier besten Resultate aus den fünf Anlässen Ruessgrabe-Schiessen, Rontaler Schiessen, Jubiläumsschiessen SG Schongau, Weierweid-Schiessen und Schlossbergschiessen. In sämtlichen Kategorien kämpften mindestens 15 Schützinnen und Schützen um die begehrte Auszeichnung zum Meisterschützen.


Timo Studer überragend

In der inoffiziellen Königskategorie, Sportwaffen Aktive, setzte sich Timo Studer von der SG Menznau mit beeindruckenden 198 Punkten klar vor seinen Konkurrenten durch. Sowohl im Halbfinal wie auch im Final erzielte er 99 Punkte. Auf die Plätze zwei und drei schafften es die beiden Vereinskollegen vom SV Willisau-Land, Rolf Hodel und Othmar Schmid. Beide totalisierten 193 Punkte, Hodel klassierte sich auf dem Silberrang, da er im Final (98) das bessere Resultat erzielt hatte als Schmid (95). Franz Grüter (SG Sempach), der nach dem Halbfinal (97) noch auf Rang drei und damit auf Medaillenkurs gelegen hatte, fiel im Finaldurchgang (94) noch auf den sechsten Rang zurück.

Das grösste Teilnehmerfeld war bei den Aktiven mit den Ordonnanzwaffen im Feld E mit 45 Schützinnen und Schützen zu verzeichnen. Siegerin wurde Andrea Häfliger von der SG Zell. Sie zog im Finaldurchgang mit starken 97 Punkten noch an allen, nach dem Halbfinal vor ihr klassierten Kontrahenten vorbei und sicherte sich mit 189 Punkten den Sieg. Punktgleich Zweiter wurde Martin Jäggi (SG Root), der im Final aber „nur“ 95 Punkte erzielt hatte und deshalb hinter Andrea Häfliger klassiert wurde. Dritter wurde Hansruedi Wicki (SG Escholzmatt) mit 188 Punkten.

In der dritten Aktivkategorie, Ordonnanzwaffen Feld D, ging der Sieg mit 95 Punkten. an Andre Schmidli von den Schützen Neuenkirch-Hellbühl. Er lag damit knapp vor Franz Fischer (SG Root, 94) und Andy Bucher (MSG Uffikon, 93).


Beat Dahinden siegt bei den Veteranen

Bei den Veteranen mit dem Sportgewehr setzte sich Beat Dahinden von der SG Rothenburg mit 196 Punkten vor Emil Aregger (SV Willisau-Land, 195) und dessen Vereinskollegen und Vorjahressieger Erwin Stalder (194) durch. Die weiteren Titel bei den Veteranen gingen an Josef Wigger (SG Root, 97 Punkte, Ordonnanzwaffen Feld D) und Walter Simmen (Schützen Malters, 184 Punkte, Ordonnanzwaffen Feld E). Wigger siegte klar mit drei Zählern Vorsprung auf das punktgleiche Trio mit Marcel Jaquier (SG Emmen), Hanspeter Gehriger (WV Kriens) und Ernst Fankhauser (FS Eschenbach). Aufgrund der Tiefschüsse ging Silber an Jaquier und Bronze an Gehriger, Fankhauser als Vierter ging leer aus. Walter Simmens Sieg kam knapper zustande: Sein Vereinskollege Werner Amrein totalisierte ebenfalls 184 Punkte. Aufgrund des schlechteren Finalresultats (93 gegenüber 95 Punkten von Simmen) musste er aber mit Silber vorlieb nehmen. Dritter wurde Bruno Schmid (FSG Flühli-Sörenberg) mit 183 Punkten.


Willisauer Doppelsieg bei den Junioren

Den Wettkampf der Jugendlichen und Junioren prägten die Schützinnen und Schützen des SV Willisau-Land. Roger Meier setzte sich mit 93 Punkten vor seiner Vereinskollegin Linda Mühlemann (92) durch. Auf Rang drei kam Janine Frei vom WV Pfaffnau mit 91 Punkten.

Ebenfalls am Samstag ermittelten die Luzerner Pistolenschützinnen und Pistolenschützen in Grosswangen über die 50 Meter Distanz ihren Meisterschützen. Dabei setzte sich Anneliese Z’Rotz von der einheimischen PS Grosswangen überlegen durch. Sie distanzierte die Gegnerschaft mit sehr starken 195 Punkten schon im Halbfinal. Mit wiederum sehr guten 189 Punkten im Final und einem Total von 384 Punkten liess sie sich den Sieg nicht mehr nehmen. Peter Kammermann (Zentroniker Wolhusen) kam mit 13 Zählern Rückstand (184/187) auf den zweiten Rang, David Alder (FSV Luzern) wurde mit 368 Punkten Dritter. (Patrik Birrer)


Rangliste Gewehr
Rangliste Pistole

 

28.11.18Vier-Länderwettkampf Luftpistole in Wil/SG
28.11.18Generationenwechsel im Vorstand des SSZ Chalchofen
27.11.18Die Oberwalliser Pistolen-Gruppenmeisterschaft feiert ihr 30-jähriges Bestehen
26.11.18Ein Rütli-Schütze aus Leidenschaft tritt kürzer
26.11.18Eine «First Lady» am Schaffhauser Matchfonds-Finale
26.11.18Sargans und Montagny-Cousset führen in der Qualifikation
26.11.18Mittelländer Gruppenmeisterschaft: Thörishaus startet mit 1579 Punkten
26.11.18Nicole Häusler strebt Finalplatz an
23.11.18Olten und Nidwalden siegen erneut
21.11.18Schon viel geleistet und noch viel zu tun
20.11.18Ivo Weber siegt am 3. Luzern-Indoor-Cup mit «virtuellem» Rekord
20.11.18Das Team für den RIAC Luxemburg wurde selektioniert
20.11.18Kranzkartenfonds des Ostschweizer Kleinkaliberschützen Verbands wird aufgehoben
19.11.18Ehrenpreise und feierlicher Saisonschluss
15.11.18Das 105. Morgartenschiessen ist Geschichte
12.11.18Final Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft (OMM)
12.11.18Leutwil rüttelte an Aarauer Festung
12.11.18Winterschiessen im Melchtal (OW)
09.11.18Der Titelverteidiger startet mit einer Niederlage
08.11.18Bundesgaben für Beat Odermatt und Jürg Ebnöther
05.11.18Selektion für die Sommeruniversiade 2019 in Neapel beginnt
30.10.18Grosser Gewinn für Surbtaler Schützen
30.10.1810. Herbstschiessen KK Briglina
29.10.18Starkes Aargauer Schützenjahr
29.10.18Final Mannschaftsmeisterschaft Baselland
29.10.18Doppelsieg für die Kantonspolizei Baselland
29.10.18Die Ennetmooser verteilen keine Gastgeschenke
28.10.18Höri verteidigt seinen Titel
27.10.18368 Junge und 211 Veteranen am JU+VE-Final
25.10.18Nein zum Entwaffnungs-Diktat der EU
25.10.18Qualifikation Schnellfeuerwettkämpfe Pistole 10m ist gestartet
24.10.1828 Athletinnen und Athleten bilden das Nationalteam
23.10.18Veteranentreffen BSV Visp
22.10.18Bundesbrief-Pistolen-Gruppenschiessen 2018
22.10.18JU+VE: Scheibenzuteilungen sind online
22.10.18Die Luzerner Meisterschützen sind erkoren
22.10.18Albert Taureg siegt am Rütli-Pistolenschiessen
22.10.18Sieg für Feldschützen aus Thayngen
22.10.18Zuger Kleinkaliber Kantonalmatch
22.10.18Freundschaftstreffen der Schützen in St. Ursen
20.10.18Feierlicher Empfang für Jason Solari
15.10.18Fabio Sciuto mit Doppelsieg
15.10.18Nächtliches Spektakel in Nidwalden
15.10.18Präzis gezielt am BSV-Schlussmatch
15.10.18Nando Flütsch Bündner Schütz des Jahres
15.10.18Tolle Beteiligung am 43. Winzerschiessen Sulgen TG
15.10.18Thurgauer Meisterschützen 2018
14.10.18Der Tag der Jugend
14.10.18Packende Duelle, prickelnde Stimmung
13.10.18Sarina Hitz und Simon Beyeler siegen am Glarner Sommercup


444 Einträge auf 9 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch