Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2018

Universiade Neapel, 3. bis 14. Juli 2019

Selektion für die Sommeruniversiade 2019 in Neapel beginnt

05.11.2018 - Vom 3. bis 14. Juli 2019 findet in Neapel (ITA) die 30. Sommeruniversiade statt. Die Sommeruniversiade ist nach den Olympischen Sommerspielen die zweitgrösste Multisportveranstaltung der Welt. Auf dem Programm stehen im Süden Italiens auch Schiesssport-Wettkämpfe.

 

«Passion – Challenge – Success» – die Schweizer Mission für Napoli
 
Die Schweiz plant wie schon in den Jahren zuvor mit einem ambitionierten, studentischen Team anzutreten; neu ist die Alterslimite auf maximal 25 Jahre angesetzt. Nebst den traditionellen Sportarten wie Leichtathletik, Fechten, Schwimmen oder Tennis, die fix zum Programm einer Sommeruniversiade gehören, hat das Gastgeberland die Möglichkeit, drei Sportarten aus einer Liste der Fédération Internationale du Sport Universitaire (FISU) optional ebenfalls auszutragen. Italien hat sich für Segeln, Rugby und Sportschiessen entschieden.
 
 
Sommeruniversiade als Testlauf für Olympische Spiele
 
Die Sommeruniversiade gilt unter anderem als wertvolle Möglichkeit, sich für kommende Olympische Spiele fit zu machen. An einer Universiade wird der Schweizer Teamspirit gelebt und es können wertvolle Erfahrungen gesammelt werden. 2017 trat die Schweiz an der Sommeruniversiade in Chinese Taipei mit einem Team von 92 Athletinnen und Athleten in 14 Sportarten an. Unter den Medaillengewinnerinnen waren die beiden Olympia-Teilnehmerinnen Salomé Kora und Martina van Berkel.
 
 
Voraussetzungen und Selektion
 
Der Dachverband Swiss University Sports beginnt nun mit dem Selektionsprozess für die Sommeruniversiade in Neapel. Auch interessierte Schützinnen und Schützen können sich melden, um in den Selektionsprozess aufgenommen zu werden. Sie müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • Schweizer Staatsbürgerschaft
  • Geburtsdatum zwischen 01.01.1994 und 31.12.2001
  • Studierendenstatus, d. h. ordentliche Immatrikulation an einer anerkannten Schweizer oder ausländischen universitären Hochschule bzw. Fachhochschule (oder für Maturanden: im Programm von Magglingen)
 
Es müssen zudem bestimmte Selektionslimiten erfüllt werden. Swiss University Sports hat zusammen mit dem Schweizer Schiesssportverband Richtlinien aufgestellt und ein detailliertes Selektionskonzept erarbeitet.
 
 
Kontakt und Informationen
 
Interessierte Schützinnen und Schützen können sich für weitere Informationen und für die Aufnahme ins Selektionsverfahren bis Ende November direkt bei Martina Landis (martina.landis@gmx.net), Swiss University Sports Disziplinchefin Sportschiessen international, melden.
 
 

28.11.18Vier-Länderwettkampf Luftpistole in Wil/SG
28.11.18Generationenwechsel im Vorstand des SSZ Chalchofen
27.11.18Die Oberwalliser Pistolen-Gruppenmeisterschaft feiert ihr 30-jähriges Bestehen
26.11.18Ein Rütli-Schütze aus Leidenschaft tritt kürzer
26.11.18Eine «First Lady» am Schaffhauser Matchfonds-Finale
26.11.18Sargans und Montagny-Cousset führen in der Qualifikation
26.11.18Mittelländer Gruppenmeisterschaft: Thörishaus startet mit 1579 Punkten
26.11.18Nicole Häusler strebt Finalplatz an
23.11.18Olten und Nidwalden siegen erneut
21.11.18Schon viel geleistet und noch viel zu tun
20.11.18Ivo Weber siegt am 3. Luzern-Indoor-Cup mit «virtuellem» Rekord
20.11.18Das Team für den RIAC Luxemburg wurde selektioniert
20.11.18Kranzkartenfonds des Ostschweizer Kleinkaliberschützen Verbands wird aufgehoben
19.11.18Ehrenpreise und feierlicher Saisonschluss
15.11.18Das 105. Morgartenschiessen ist Geschichte
12.11.18Final Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft (OMM)
12.11.18Leutwil rüttelte an Aarauer Festung
12.11.18Winterschiessen im Melchtal (OW)
09.11.18Der Titelverteidiger startet mit einer Niederlage
08.11.18Bundesgaben für Beat Odermatt und Jürg Ebnöther
05.11.18Selektion für die Sommeruniversiade 2019 in Neapel beginnt
30.10.18Grosser Gewinn für Surbtaler Schützen
30.10.1810. Herbstschiessen KK Briglina
29.10.18Starkes Aargauer Schützenjahr
29.10.18Final Mannschaftsmeisterschaft Baselland
29.10.18Doppelsieg für die Kantonspolizei Baselland
29.10.18Die Ennetmooser verteilen keine Gastgeschenke
28.10.18Höri verteidigt seinen Titel
27.10.18368 Junge und 211 Veteranen am JU+VE-Final
25.10.18Nein zum Entwaffnungs-Diktat der EU
25.10.18Qualifikation Schnellfeuerwettkämpfe Pistole 10m ist gestartet
24.10.1828 Athletinnen und Athleten bilden das Nationalteam
23.10.18Veteranentreffen BSV Visp
22.10.18Bundesbrief-Pistolen-Gruppenschiessen 2018
22.10.18JU+VE: Scheibenzuteilungen sind online
22.10.18Die Luzerner Meisterschützen sind erkoren
22.10.18Albert Taureg siegt am Rütli-Pistolenschiessen
22.10.18Sieg für Feldschützen aus Thayngen
22.10.18Zuger Kleinkaliber Kantonalmatch
22.10.18Freundschaftstreffen der Schützen in St. Ursen
20.10.18Feierlicher Empfang für Jason Solari
15.10.18Fabio Sciuto mit Doppelsieg
15.10.18Nächtliches Spektakel in Nidwalden
15.10.18Präzis gezielt am BSV-Schlussmatch
15.10.18Nando Flütsch Bündner Schütz des Jahres
15.10.18Tolle Beteiligung am 43. Winzerschiessen Sulgen TG
15.10.18Thurgauer Meisterschützen 2018
14.10.18Der Tag der Jugend
14.10.18Packende Duelle, prickelnde Stimmung
13.10.18Sarina Hitz und Simon Beyeler siegen am Glarner Sommercup


444 Einträge auf 9 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch