Home  ->   Attualità  ->   News  ->   2018

Freundschaftstreffen der Schützen in St. Ursen

Die Sieger 2018 (v.l.): Yvo Riedo<br>und Hubert Jungo (Gruppen Ursus<br>und Rjmbj), Jasmin Riedo (beste<br>Dame und Jungschützin), Priska Nydegger<br>(beste Jugendliche) und Adrian Nydegger<br>(Gruppe Lehrbuebe)
Die Sieger 2018 (v.l.): Yvo Riedo
und Hubert Jungo (Gruppen Ursus
und Rjmbj), Jasmin Riedo (beste
Dame und Jungschützin), Priska Nydegger
(beste Jugendliche) und Adrian Nydegger
(Gruppe Lehrbuebe)

22.10.2018 - Beim traditionellen sportlichen Wettstreit, an dem über 400 Schützen teilnahmen, gewann Schwarzenburg die Wanderstandarte und St. Ursen die Freiburgerkanne. St. Ursen war diesmal Austragungsort. 2019 wird das Freundschaftstreffen in Tafers stattfinden.

Mit Joel Neuhaus (Alterswil) wurde der einzige Schütze mit dem Punktemaximum und einem Tiefschuss von 100 Tagessieger. Nicht weniger als 6 Schützen erreichten jedoch die Maximalpunktzahl von 32. 15 Schützen kamen auf 31 und 35 schlossen das Programm mit 30 Punkten ab. Jasmin Riedo (St. Ursen) siegte sowohl bei den Junioren als auch bei den Damen. Die Freiburgerkanne für die zwei besten Gruppen ging an St. Ursen (Ursus und Rjmbj); die Wanderstandarte gewann die Gruppe «Lehrbuebe» der Schützen Schwarzenburg. Bei vier Gruppen erzielten alle acht Schützen ein Kranzresultat. Insgesamt wurden 241 Auszeichnungen abgegeben, was einer Kranzquote von 58,213 % entspricht.

Die Schützengesellschaft St. Ursen war für die Organisation des 58. Freundschaftstreffens der Schützen aus Alterswil, Heitenried, Schwarzenburg, St. Antoni, St. Ursen und Tafers sowie zwei Gastgruppen aus Liebistorf und Zwiesimmen und einer Gruppe des Schützenverbandes der Sense verantwortlich. Der Anlass darf als voller Erfolg gewertet werden; alle 52 Gruppen traten wie nach der Auslosung vorgesehen an und absolvierten das doch recht schwierige Programm (2 Probeschüsse und danach 8 Schüsse ungezeigt in 3 Minuten) auf der B4-Scheibe an zwei Samstagen.


Erst anlässlich der Schützengemeinde am Abend des zweiten Schiesstages konnte Obmann Heinz Pfeuti die Sieger bekanntgeben und ihnen die Preise überreichen. Dabei wurde auch die Abrechnung der letztjährigen Austragung in Alterswil mit grossem Mehr angenommen. Der Obmann ehrte dann Roman Brügger mit einem Präsent für seine langjährige Arbeit als Supervisor des Rechnungsbüros und konnte auch im Namen seiner Gruppenkameraden Erwin Stampfli, dem Gründer der Gruppe Flora aus St. Antoni eine Zinnkanne für die 50. Teilnahme an diesem Schiessen übergeben. (Heinz Pfeuti)

 

Ranglistenauszug:

Gruppen: 1. Lehrbuebe – Schwarzenburg, 235; 2. Ursus – St. Ursen, 234; 3. Tanntown – Tafers, 230; 4. Rjmbj – St. Ursen, 229; 5. Hanibal – Heitenried, 224; 6. Liebistorf – Liebistorf, 224; 7. Maggenberg – Alterswil, 222;  8. Tschägina – Heitenried, 221; 9. SVS – Schützenverband, 220.

 

Einzel: 1. Joel Neuhaus, Alterswil; 2. Erich Bertschy, SVS (1. Veteran); 3. Peter Jenni, Schwarzenburg (2. Veteran); 4. Manfred Ackermann, St. Antoni, 5. Heinz Kröpfli, Alterswil, 6. Hubert Jungo, St. Ursen (3. Veteran); alle 32.

 

Damen: 1. Jasmin Riedo, St. Ursen, 31. 2. Erika Hantzsche, St. Ursen, 3. Dorli Riedo, St. Ursen, 4. Liliane Sauteur, Liebistorf (alle 30);

 

Jungschützen: 1. Jasmin Riedo; 2. Dominik Blanchard, Tafers, 3. Sven Riedo, St. Ursen (beide 30); 4. Michael Zahno, Heitenried, 5. Simon Arn, Schwarzenburg, 6. Kuno Blanchard, Alterswil; 7 Angela Saurer, Heitenried (alle 29).

 

Jugendliche: 1. Priska Nydegger, Schwarzenburg, 28; 2. Carola Kessler, St. Antoni, 27; 3. Simon Buchs, St. Ursen, 26; 4. Enya Zbinden, Heitenried; 5. Michael Bäriswyl, St. Ursen (beide 25).“

28.11.18Vier-Länderwettkampf Luftpistole in Wil/SG
28.11.18Generationenwechsel im Vorstand des SSZ Chalchofen
27.11.18Die Oberwalliser Pistolen-Gruppenmeisterschaft feiert ihr 30-jähriges Bestehen
26.11.18Ein Rütli-Schütze aus Leidenschaft tritt kürzer
26.11.18Eine «First Lady» am Schaffhauser Matchfonds-Finale
26.11.18Sargans und Montagny-Cousset führen in der Qualifikation
26.11.18Mittelländer Gruppenmeisterschaft: Thörishaus startet mit 1579 Punkten
26.11.18Nicole Häusler strebt Finalplatz an
23.11.18Olten und Nidwalden siegen erneut
21.11.18Schon viel geleistet und noch viel zu tun
20.11.18Ivo Weber siegt am 3. Luzern-Indoor-Cup mit «virtuellem» Rekord
20.11.18Das Team für den RIAC Luxemburg wurde selektioniert
20.11.18Kranzkartenfonds des Ostschweizer Kleinkaliberschützen Verbands wird aufgehoben
19.11.18Ehrenpreise und feierlicher Saisonschluss
15.11.18Das 105. Morgartenschiessen ist Geschichte
12.11.18Final Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft (OMM)
12.11.18Leutwil rüttelte an Aarauer Festung
12.11.18Winterschiessen im Melchtal (OW)
09.11.18Der Titelverteidiger startet mit einer Niederlage
08.11.18Bundesgaben für Beat Odermatt und Jürg Ebnöther
05.11.18Selektion für die Sommeruniversiade 2019 in Neapel beginnt
30.10.18Grosser Gewinn für Surbtaler Schützen
30.10.1810. Herbstschiessen KK Briglina
29.10.18Starkes Aargauer Schützenjahr
29.10.18Final Mannschaftsmeisterschaft Baselland
29.10.18Doppelsieg für die Kantonspolizei Baselland
29.10.18Die Ennetmooser verteilen keine Gastgeschenke
28.10.18Höri verteidigt seinen Titel
27.10.18368 Junge und 211 Veteranen am JU+VE-Final
25.10.18No al diktat dell’UE che ci disarma
25.10.18Qualifikation Schnellfeuerwettkämpfe Pistole 10m ist gestartet
24.10.1828 atlete ed atleti formano la squadra nazionale
23.10.18Veteranentreffen BSV Visp
22.10.18Bundesbrief-Pistolen-Gruppenschiessen 2018
22.10.18JU+VE: Scheibenzuteilungen sind online
22.10.18Die Luzerner Meisterschützen sind erkoren
22.10.18Albert Taureg siegt am Rütli-Pistolenschiessen
22.10.18Sieg für Feldschützen aus Thayngen
22.10.18Zuger Kleinkaliber Kantonalmatch
22.10.18Freundschaftstreffen der Schützen in St. Ursen
20.10.18Accoglienza festosa per Jason Solari
15.10.18Fabio Sciuto mit Doppelsieg
15.10.18Nächtliches Spektakel in Nidwalden
15.10.18Präzis gezielt am BSV-Schlussmatch
15.10.18Nando Flütsch Bündner Schütz des Jahres
15.10.18Tolle Beteiligung am 43. Winzerschiessen Sulgen TG
15.10.18Thurgauer Meisterschützen 2018
14.10.18Giornata della gioventù
14.10.18Packende Duelle, prickelnde Stimmung
13.10.18Sarina Hitz und Simon Beyeler siegen am Glarner Sommercup


444 Einträge auf 9 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

partner FST

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
Federazione sportiva svizzera di tiro
Lidostrasse 6
6006 Lucerna
tel.: 041 / 418 00 10
fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch