Home  ->   Attualità  ->   News  ->   2018

Gruppenmeisterschaft Gewehr 10m des Mittelländer Schiesssportverbands

Mittelländer Gruppenmeisterschaft: Thörishaus startet mit 1579 Punkten

26.11.2018 - In der ersten Runde der Gruppenmeisterschaft Gewehr 10m des Mittelländer Schiesssportverbands erzielte Thörishaus 1 hervorragende 1579 Punkte.

 

Weitere Informationen und Resultate

 

Aufgrund der Ergebnisse der ersten Runde muss sich die Konkurrenz schon jetzt fragen: Wie können wir diesen Thörishausern einen Punkt abjagen? Thörishaus 1 schlug Oberbalm 1 mit 1579:1534 mehr als deutlich. Gut gestartet ist auch die zweite Mannschaft von Thörishaus. Die Aufsteiger starteten im Oberhaus mit einem 1537:1537-Unentschieden gegen Guggisberg 1. Oberbalm 1, trotz Niederlage gegen Thörishaus 1, dürfte in Zukunft mit Guggisberg 1 und Thörishaus 2 um den 2. Platz kämpfen. Mit etwas mehr Rückstand tauchen Vechigen 1 und Büren a. A. 1 in der Tabelle auf. Vechigen besiegte Büren mit 1518:1503. Bei Büren machte sich der Rückzug von Teamstützen bemerkbar.

In der Kategorie B 1 schossen Oberbalm 2, Guggisberg 2 und Burgdorf Stadt 1 Punktzahlen über 1500. Münsingen 1 und Sportschützen Biel/Bienne 1 liegen aber nicht weit darunter. Somit wird der weitere Verlauf spannend werden. Die Kategorie B 2 führt Gampelen mit einem sehr guten Ergebnis an. Aegerten-Armbrust 1 musste sich mit dem knappsten aller Resultate Gampelen geschlagen geben. Leistungsmässig dürften sich die Stadtschützen Bern 1 noch einiges ausrechnen. In der Kategorie C 1 geben Aegerten-Armbrust 2 und Gampelen 2 den Ton an. Die Kategorie C2 wird von Büren a. A. 2 angeführt und in der Kategorie C3 sind Vechigen 2 zusammen mit Sp Biel/Bienne in Führung.

Die Einzelrangliste wird von den beiden Thörishauserinnen Marina Bösiger und Fabienne Füglister mit ausgezeichneten 397 Punkten angeführt. Dicht auf den Fersen folgt Jan Hollenweger mit 395 Zählern. Auf den nächsten Rängen finden sich die beiden Youngsters Lars Allenbach, Aegerten-Armbrust, und Johannes Fröber, Gampelen, mit ihren 393, resp. 392 Punkten. Anja Senti, Aegerten-Armbrust, erzielte 392 Punkte, 390 Zähler erreichten Jasmin Mischler und Carole Troger, beide für Thörishaus schiessend. Die Rangliste der Juniorenkategorie führen gemeinsam die bereits erwähnten Lars Allenbach und Johannes Fröber an. Michelle Staudenmann, Guggisberg, und Efraim Sialm, Stadtschützen Bern, sind leistungsmässig dicht an den Spitzenreitern.

Die Gruppenmeisterschaft stehend aufgelegt für Senioren und Veteranen konnte dank der höheren Zahl an Anmeldungen von Gruppen erstmals nach demselben Modus wie bei der Elite ins Programm aufgenommen werden. Der erste Leader in der Kategorie A heisst Burgdorf Stadt 1, das gegen Aegerten-Armbrust 1 knapp gewinnen konnte. Die Kategorie B1 wird von Burgdorf Stadt 2 angeführt, knapp vor Wattenwil 1. In der Kategorie B2 fällt das sehr gute Ergebnis von Bramberg 1 auf. Andreas Berger, Burgdorf Stadtschützen, erzielte das höchste Resultat vor Hans-Peter Zurbuchen, Bramberg, und den beiden Schützen René Eschmann, Aegerten-Armbrust, und Hans Beyeler, Guggisberg. Total 13 Schützen erreichten ein Resultat von 390 Punkten und mehr.

 

Gewehr 10m-Cup

100 Schützinnen und Schützen begannen den ersten Durchgang im Cup. Das Maximum von 100 Punkten erzielte Fabienne Füglister. Michael Hinni erzielte 99 Punkte, Anja Senti und Martin Tschirren je 98 Zähler. Mit je 97 Punkten konnten sich eine Schützin und mehrere Schützen ins Szene setzen. Pech hatte Frederic Kurzo, der Vereinskollege Martin Tschirren trotz 97 Punkten den Vortritt lassen musste. Punktgleich kamen Beat Weber und Markus Schenkel eine Runde weiter. Als «Hans im Glück» darf sich Jean-François Carrel nochmals versuchen. (Peter Schenkel)

28.11.18Vier-Länderwettkampf Luftpistole in Wil/SG
28.11.18Generationenwechsel im Vorstand des SSZ Chalchofen
27.11.18Die Oberwalliser Pistolen-Gruppenmeisterschaft feiert ihr 30-jähriges Bestehen
26.11.18Ein Rütli-Schütze aus Leidenschaft tritt kürzer
26.11.18Eine «First Lady» am Schaffhauser Matchfonds-Finale
26.11.18Sargans und Montagny-Cousset führen in der Qualifikation
26.11.18Mittelländer Gruppenmeisterschaft: Thörishaus startet mit 1579 Punkten
26.11.18Nicole Häusler strebt Finalplatz an
23.11.18Olten und Nidwalden siegen erneut
21.11.18Schon viel geleistet und noch viel zu tun
20.11.18Ivo Weber siegt am 3. Luzern-Indoor-Cup mit «virtuellem» Rekord
20.11.18Das Team für den RIAC Luxemburg wurde selektioniert
20.11.18Kranzkartenfonds des Ostschweizer Kleinkaliberschützen Verbands wird aufgehoben
19.11.18Ehrenpreise und feierlicher Saisonschluss
15.11.18Das 105. Morgartenschiessen ist Geschichte
12.11.18Final Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft (OMM)
12.11.18Leutwil rüttelte an Aarauer Festung
12.11.18Winterschiessen im Melchtal (OW)
09.11.18Der Titelverteidiger startet mit einer Niederlage
08.11.18Bundesgaben für Beat Odermatt und Jürg Ebnöther
05.11.18Selektion für die Sommeruniversiade 2019 in Neapel beginnt
30.10.18Grosser Gewinn für Surbtaler Schützen
30.10.1810. Herbstschiessen KK Briglina
29.10.18Starkes Aargauer Schützenjahr
29.10.18Final Mannschaftsmeisterschaft Baselland
29.10.18Doppelsieg für die Kantonspolizei Baselland
29.10.18Die Ennetmooser verteilen keine Gastgeschenke
28.10.18Höri verteidigt seinen Titel
27.10.18368 Junge und 211 Veteranen am JU+VE-Final
25.10.18No al diktat dell’UE che ci disarma
25.10.18Qualifikation Schnellfeuerwettkämpfe Pistole 10m ist gestartet
24.10.1828 atlete ed atleti formano la squadra nazionale
23.10.18Veteranentreffen BSV Visp
22.10.18Bundesbrief-Pistolen-Gruppenschiessen 2018
22.10.18JU+VE: Scheibenzuteilungen sind online
22.10.18Die Luzerner Meisterschützen sind erkoren
22.10.18Albert Taureg siegt am Rütli-Pistolenschiessen
22.10.18Sieg für Feldschützen aus Thayngen
22.10.18Zuger Kleinkaliber Kantonalmatch
22.10.18Freundschaftstreffen der Schützen in St. Ursen
20.10.18Accoglienza festosa per Jason Solari
15.10.18Fabio Sciuto mit Doppelsieg
15.10.18Nächtliches Spektakel in Nidwalden
15.10.18Präzis gezielt am BSV-Schlussmatch
15.10.18Nando Flütsch Bündner Schütz des Jahres
15.10.18Tolle Beteiligung am 43. Winzerschiessen Sulgen TG
15.10.18Thurgauer Meisterschützen 2018
14.10.18Giornata della gioventù
14.10.18Packende Duelle, prickelnde Stimmung
13.10.18Sarina Hitz und Simon Beyeler siegen am Glarner Sommercup


444 Einträge auf 9 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

partner FST

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
Federazione sportiva svizzera di tiro
Lidostrasse 6
6006 Lucerna
tel.: 041 / 418 00 10
fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch